Die Räucherei GmbH&Co.KG

Klein Meckelsen
Klosterhörn 2
27419 Sittensen
04282-911190
GmbH & Co. KG
Hans-Joachim Kunkel
AltAltAltAltAlt

Ausbildungsberufe

Maschinen- und Anlagenführer/in, Fachkraft - Lebensmitteltechnik, Fachkraft - Lagerlogistik

Unternehmensbeschreibung

Vor 30 Jahren wurde "Die Räucherei" von Familie Kunkel in Klein-Meckelsen eröffnet. Neben Forellen wurden zu Beginn Aal, Lachs, Makrele und andere Fischarten geräuchert. Im Laufe der Jahrzehnte wurden immer raffiniertere Fischspezialitäten kreiert. Rund 400 Fischrezepte finden Verwendung im Unternehmen. Mittlerweile werden ca. 700 Tonnen Fisch pro Jahr in Klein Meckelsen, in der Nähe von Sittensen verarbeitet.  2008 stieg "Die Räucherei" in die Berufsausbildung ein. Jährlich werden insgesamt drei junge Menschen neu in den Berufen Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Maschinen- und Anlagenführer/in und Fachkraft für Lagerlogistik eingestellt. In unregelmäßigen Abständen werden auch Industriekaufleute ausgebildet. Viele Nachwuchsfachkräfte wurden übernommen und halten dem Unternehmen die Treue. Das Unternehmen bietet Fachkräften flexible Arbeitszeitmodelle an. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein großes Thema im Unternehmen.

 

Dieses Unternehmensprofil wurde:

Gefördert als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds.

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie sachgerecht. Sie stellen Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verladen und versenden Güter. Außerdem wirken sie bei der Optimierung logistischer Prozesse mit.

Fachkraft für Lagerlogistik ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel.

Erforderliche Schlüsselqualifikationen

Zuverlässigkeit

Logisches Denken

Lernbereitschaft

Leistungsbereitschaft

Sprachfähigkeit - Deutsch

Erforderlicher Schulabschluss

Guter Hauptschulabschluss

Mobilität

Gerne jugendliche Bewerber aus der näheren Region

Fachkräfte für Lebensmitteltechnik stellen industriell gefertigte Nahrungsmittel und Getränke nach vorgegebenen Rezepturen und Prozessabläufen her.

Fachkraft für Lebensmitteltechnik ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Erforderliche Schlüsselqualifikationen

Körperliche Belastbarkeit

Lernbereitschaft

Problemlösefähigkeit / Vernetztes Denken

Leistungsbereitschaft

Sprachfähigkeit - Deutsch

Erforderlicher Schulabschluss

Durchschnittlicher Hauptschulabschluss

Mobilität

Gerne jugendliche Bewerber aus der näheren Region

Maschinen- und Anlagenführer/innen richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand.

Maschinen- und Anlagenführer/in ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Erforderliche Schlüsselqualifikationen

Körperliche Belastbarkeit

Zuverlässigkeit

Teamfähigkeit

Logisches Denken

Sprachfähigkeit - Deutsch

Mobilität

Führerschein BE ist für Ausbildung notwendig,

Berufsschule

Berufsschule in Bremen